Holunderblüten-Oximel

Wenn die Sonne es besonders gut mit uns meint und das Thermometer steigt, dann ist es besonders wichtig, genug zu trinken. Wasser ist dabei das erste Mittel der Wahl, aber geschmacklich ist es auf Dauer eher langweilig. Da kommt ein Oximel gerade recht, denn es ist gerade an heißen Sommertagen eine besondere Erfrischung. Weiterlesen „Holunderblüten-Oximel“

Brennnessel-Quiche

Im April und Mai ist die Zeit für die Ernte von Brennnessel-Blättern in größeren Mengen – also ideal, um Brennnesseln als Spinat-Ersatz zu verarbeiten. Eine Brennnessel-Quiche ist eine besondern gute Möglichkeit, um diese wertvolles Nahrungsmittel lecker zu verpacken.

Weiterlesen „Brennnessel-Quiche“

Salade Lyonnaise – Löwenzahnsalat mit Ei und Speck

In Frankreich gilt Löwenzahn auch heute noch als Delikatesse, die man sogar in vielen Supermärkten kaufen kann. Die Stadt Lyon, berühmt für viele kulinarische Kreationen, trägt den Löwen im Wappen und im Namen, genau wie der Löwenzahn, der auch auf französisch Dent-de-lion heißt. Ein Löwenzahnsalat nach Lyoner Art verbindet das geniale Trio der Aromen von jungen Löwenzahnblättern, Speck und pochierten Eiern zu einer einfachen und dennoch raffinierten Delikatesse.

Salade Lyonnaise

Weiterlesen „Salade Lyonnaise – Löwenzahnsalat mit Ei und Speck“

Aprikosen Tarte Tatin

Eine geniale Idee, die die französischen Schwestern Tatin dazumal hatten: einen Kuchen verkehrt herum zu backen! Also den Belag zuerst in die Backform zu legen und zum Abschluss den Boden oben darauf.

Aprikosen Tarte-Tatin

Weiterlesen „Aprikosen Tarte Tatin“