Wildpflanzen-Führungen

Bei einer Wildpflanzen-Führungen wird die nähere Umgebung des Veranstaltungsortes bei einem Spaziergang erkundet. Es geht dabei vor allem darum, den Blick zu schärfen für die Wildpflanzen, die vor unserer Haustüre oder am Wegesrand wachsen, aber oft einfach nicht bewusst wahrgenommen werden. Anhand von ca. 5-10 in der jeweiligen Jahreszeit vorhandenen Pflanzen werden die Bestimmungsmerkmale, die Inhaltsstoffe, die Bedeutung für die Ernährung und die Verfügbarkeit erklärt. Außerdem geht es um die Grundlagen für die Verwendung von heimischen Wildkräutern und -früchten in der Küche anhand von einfachen Beispielen. Die Pflanzen werden dabei mit verschiedenen Sinnen erlebt: Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken.

Zum Abschluss einer Wildpflanzen-Führung gibt es eine kleine Kostprobe von einfachen Gerichten, die aus den vorgestellten Kräutern oder Früchten hergestellt werden können.

Wildpflanzen-Führungen sind ein guter Einstieg für diejenigen, die sich für Wildkräuter und -früchte interessieren, aber nur wenige Vorkenntnisse haben.

Termine: siehe Terminübersicht

Weitere Termine werden noch bekannt gegeben
Für Gruppen sind Termine nach individueller Vereinbarung möglich

Uhrzeit/Dauer: ca. 2 Stunden

Veranstaltungsorte: Bonn, Remagen, Sinzig; nach individueller Vereinbarung sind auch andere Veranstaltungsorte möglich

Teilnehmerzahl: max. 12

Kosten: 15 €/Person (inklusive Wildpflanzen-Fingerfood entsprechend der Jahreszeit und einem alkoholfreien Getränk)

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk und dem Wetter und der Jahreszeit angepasst Kleidung sowie Sonnenschutz

Anfragen und Anmeldungen bitte an info@maison-rieck.de (sofern nicht anders angegeben)

Wichtiger Hinweis:

Für Unfälle, Verletzungen oder Erkrankungen während der Wildpflanzen-Führungen wird keine Haftung übernommen.