Kirsch-Clafoutis mit Holunderblüten

Wenn der Holunder blüht, reifen auch schon die ersten Kirschen an den Bäumen. Die frühen Süßkirschen verführen dazu, sie direkt frisch vom Baum zu essen. Zum Einmachen eignen sie sich die meisten Sorten weniger gut, aber auf einem süßen Pfannkuchen oder in einem Clafoutis kommen sie perfekt zur Geltung.

Weiterlesen „Kirsch-Clafoutis mit Holunderblüten“

Kesselskuchen

Die Martinsgans des armen Mannes

Im Rheinland hat er in der kalten Jahreszeit eine lange Tradition. Und er hat fast so viele Namen wie Variationsmöglichkeiten: Topfkuchen, Döppekooche, Uhles, Kesselsknall, Knüüles oder auch „Martinsgans des armen Mannes“ – um nur ein paar davon zu nennen.

Weiterlesen „Kesselskuchen“

Apple Crumble

Apfelkuchen mit Streuseln – aber ohne Boden

Man kann ihn natürlich auch „Apfelauflauf mit Streuseln“ oder Apfel-Streuselkuchen ohne Boden“ nennen, aber weil diese Art der Zubereitung für den angelsächsischen Raum typisch ist, soll er auch hier den ursprünglichen und klangvolleren Namen „Apple Crumble“ behalten.

Apple Crumble aus dem Crockpot

Weiterlesen „Apple Crumble“