Rhabarber-Streuselkuchen mit Holunderblüten-Sahne

Der Rhabarber ist das erste einheimische Obst im Frühjahr, dabei ist er eigentlich eine Gemüse-Pflanze. Sein frischer, säuerlicher Geschmack eignet sich vor allem für Kompott, Konfitüre und Kuchen.

Süße Streusel gleichen die Säure hervorragend aus, während der knusprige Biss mit der weichen Konsistenz der gekochten Pflanzenstiele harmoniert. Ein Klecks mit Holunderblütensirup aromatisierte Schlagsahne rundet die Gegensätze perfekt ab.

In diesem einfachen Rezept sind die Streusel sowohl auf als auch unter dem Rhabarber. Dazu wird einfach die doppelte Menge des Streusel-Teigs hergestellt. Die eine Hälfte wird als Boden in eine Springform gedrückt, die andere auf dem klein geschnittenen Rhabarber verteilt.

Rhabarber-Streuselkuchen

 Zutaten für 1 Springform 28 cm:

 500g     Mehl
250g      Zucker
1/4 TL   Zimt, gemahlen
1 Msp    Vanilleschote, gemahlen
1 Prise   Salz
250g      Butter, weich

1 kg         Rhabarber-Stiele
1-2          EL  Speisestärke

200 ml  Bio-Schlagsahne
1 EL        Holunderblüten-Honig

Zubereitung:

Für die Streusel erst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut mischen. Dann die Butter in kleine Stücke schneiden und in der Mehlmischung verteilen. Die Butterstücke mit den Händen zu krümeligen Streuseln verreiben.

Die Hälfte der Streusel als Boden in der mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen.

Die Rhabarberstiele waschen, je nach Größe längs halbieren und dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rhabarber-Stücke mit der Speisestärke vermischen und auf dem Streusel-Boden verteilen.

Die zweite Hälfte der Streusel auf den Rhabarber-Stücken verteilen und den Kuchen direkt bei 180°C 20–25 min backen bis die Streusel leicht gebräunt sind.

Für die Holunderblüten-Schlagsahne die Sahne in einem hohen Gefäß mit den den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Kurz bevor die Sahne steif genug ist 2-3 EL Holunderblüten-Sirup dazu geben und dann noch kurz weiter rühren.

Den Rhabarber-Streuselkuchen am besten noch lauwarm mit der frisch geschlagenen Sahne servieren.

Die Holunderblüten-Sahne passt natürlich auch prima zu anderen Kuchen oder zum Beispiel zu frisch gebackenen Waffeln.